Normalerweise wird Macht mit einer Autorität in der realen Welt verglichen. Aber wenn man genau hinschaut, unterscheiden sich beide Begriffe absolut voneinander. Macht ist etwas, das als die Fähigkeit bezeichnet wird, die Einstellung oder das Verhalten eines Individuums zu beeinflussen. Während Autorität im Allgemeinen eine Darstellung der Position einer Person ist. Es wird aus mehreren Quellen wie Dienstalter, technischer Kompetenz usw. abgeleitet. Die Macht eines Managers wird als seine Fähigkeit angesehen, die Untergebenen zu fragen, was sie tun sollen. Einfacher ausgedrückt, wenn Sie das Konzept der Autorität erweitern, erhalten Sie Macht.

Vorgeschlagene Videos

Play
Spielen

Slider

Macht und Autorität

Die Macht des Managers kann an seiner Fähigkeit gemessen werden –

  • Die Individuen bestrafen
  • Die Belohnungen zurückziehen
  • Belohnungen bereitstellen usw.

Somit können die Hauptquellen der Macht als die dominierende Persönlichkeit, Expertise, Belohnungen usw. betrachtet werden. Während Autorität als institutionalisierte Macht beschrieben wird, die von der Organisation formell verliehen wird. Wir haben den Unterschied zwischen Autorität und Macht gelernt. Jetzt werden wir das Konzept der Autorität erweitern, um es weiter zu verstehen.

Konzept der Autorität

Konzept der Autorität

Im Management wird Autorität als Recht zusammengefasst, die Aktivitäten anderer zu leiten und zu lenken.

Darüber hinaus, um sie vor ihren Antworten zu schützen, die auch mit den organisatorischen Zielen übereinstimmen.

Es ist also ein Recht, das die Ressourcen der Organisation nutzt, um die Entscheidungen zu treffen. Zu diesem Zweck hat die Behörde das Recht, die anderen so zu leiten, dass Einzelpersonen ihre Aufgaben erfüllen.

Dies hilft auch bei der Erreichung organisatorischer Ziele. Es bezieht sich auch auf das Recht, die Entscheidungen zu treffen und diese Entscheidungen durchzuführen.

Alternativ kann es auch als Handlungsrecht bezeichnet werden. Barnard sagt, dass Autorität ein Kommunikationscharakter in einer formellen Organisation ist, aufgrund dessen ein Mitwirkender sie akzeptiert. Die Autorität kann auch die Macht sein, die erforderlich ist, um die Entscheidungen zu treffen, die das Handeln anderer leiten können.

Erfahren Sie hier im Detail mehr über die Bedeutung und die Schritte der Delegation.

Merkmale der Autorität

Es gibt bestimmte Merkmale, denen das Konzept der Macht folgt. Diese sind:

Autorität wird als eine Beziehung zwischen den beiden Menschen betrachtet – den Untergebenen und ihrem Vorgesetzten. Die Menschen mit Überlegenheit gestalten die Entscheidung und übertragen sie. Sie denken, dass die Untergebenen diese Entscheidungen akzeptieren und führt sie.

Die Person, die eine Autoritätsposition erhält, ist legitim und legal. Diese Position wird durch Gesetz, Tradition und Authentizitätsstandards gestützt. Daher wird Autorität auch als formal angesehen.

Autorität ist notwendig, um die organisatorischen Ziele zu erreichen. Daher besteht die grundlegende Verwendung von Autorität darin, die Einstellung und das Verhalten der Untergebenen zu beeinflussen, um die richtigen Dinge zur richtigen Zeit zu tun.

Die organisatorischen Ziele werden also von den Untergebenen erreicht. Die Person, die Autorität hat, beeinflusst das Verhalten von Personen, die sonst die Sache tun könnten.

Die Person, die eine Autoritätsposition hat, genießt sie nicht unbegrenzt. Es gibt Grenzen und Ausmaße, in denen die Position der Autorität erreicht werden kann. Es ist vordefiniert. Von der Person mit der Berechtigung wird erwartet, dass sie sie innerhalb der Regeln, Richtlinien und Vorschriften verwendet.

Autorität gibt der Person auch das Recht, eine Entscheidung zu treffen. Darüber hinaus kann ein Manager nur seine Befehle darüber entscheiden, was sein Untergebener tun soll oder nicht. Somit wird Autorität ausgeübt, indem die Entscheidung und das Aussehen verwendet werden, wenn sie ausgeführt werden.

Praxis Fragen für Sie

Q. Was ist das Recht, Gehorsam und Handeln von den anderen zu extrahieren.

A. Macht

B. Verantwortung

C. Autorität

D. Keine

Antwort: C. Autorität

Weil Autorität als eine Beziehung zwischen den beiden Menschen betrachtet wird – den Untergebenen und ihrem Vorgesetzten. Daher besteht die grundlegende Verwendung von Autorität darin, die Einstellung und das Verhalten der Untergebenen zu beeinflussen, um die richtigen Dinge zur richtigen Zeit zu tun.

Q. Autorität sollte nicht den Verantwortlichkeiten entsprechen.

A. Wahr

B. Falsch

Antwort: B. Falsch

Grund- Autorität sollte den Verantwortlichkeiten entsprechen, sonst ist es nur der Gebrauch von Macht, ohne ein Ziel zu haben, die Ziele zu erreichen.

Mit Freunden teilen

Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.