Ich weiß, das wird ein kontroverses Thema, aber los geht’s…

Warum Kniebeugen am Reck? Was sind die Vorteile der High Bar Back Squat?

Im vorherigen Artikel Was ist ein High Bar Back Squat?, Ich habe skizziert, dass der High Bar Back Squat durch eine höhere Barposition auf den Schultern gekennzeichnet ist, Dies führt zu einer aufrechten Oberkörperhaltung im Vergleich zum Low Bar Back Squat.

Während der Unterschied in der Barposition auf der Rückseite zwischen der High Bar und der Low Bar Position tatsächlich nur wenige Zentimeter beträgt (lesen Sie die Gliederung High Bar vs. Low Bar Squatting von Stronger By Science , die sich mit den Details der Barposition befasste), beeinflusst dies die Hockmechanik.

Die Hohe Bar Squat Bar position und was zu mehr aufrecht körper haltung auch ermöglicht sie zu erreichen größer hocken tiefe, als im vergleich zu der niedrigen bar position.

Die größere Hocktiefe führt zu einer höheren Aktivierung der Vorderseite (hauptsächlich der Quadrizepsmuskelgruppe) und ermöglicht es Ihnen, über einen größeren Bewegungsbereich zu trainieren.

Also, was sind die Vorteile einer größeren Bewegungsfreiheit? Ist es wirklich wichtig?

Es spielt keine Rolle, ob Sie daran interessiert sind, Muskelmasse aufzubauen, stärker werden oder Ihre Sprint- und / oder Sprungleistung verbessern möchten.

Warum hohe Kniebeugen, wenn ich Muskelmasse aufbauen möchte?

Wenn Sie daran interessiert sind, Muskelmasse aufzubauen, ist ein größerer Bewegungsumfang oder ein vollständiger Bewegungsumfang mit einem höheren Stimulus für das Muskelwachstum verbunden.

Ja, das wissen die Brüder schon ewig.

Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, ist die Grundidee dahinter, dass die exzentrische Phase und die Dehnung des Muskels zu Mikrorissen führt, die im Gegenzug ein starkes Signal an den Körper senden, mehr Muskelgewebe aufzubauen, um diese Mikrorisse zu reparieren.

Je größer der Bereich, desto größer der exzentrische Teil, desto mehr Mikrorisse, desto höher der Reiz.

Ok Leute, bitte beachtet, dass es einen idealen Bewegungsumfang gibt, mehr ist nicht immer besser.

Und in Bezug auf die Mikrorisse sind die Mikrorisse ein Ergebnis des Trainings, nicht das Ziel!

Also, bitte geh nicht raus und finde Wege, um einen Muskel maximal zu reißen!

Warum Kniebeugen am Reck, wenn ich stärker werden will?

Dies ist wahrscheinlich ein weiteres sehr kontroverses Thema, also lassen Sie mich einfach meinen Denkprozess skizzieren.

Wenn wir uns die physikalische Formel der Arbeit ansehen, können wir sehen, dass Arbeit gleich Kraft mal Entfernung ist (W = F * d).

Wenn wir über eine längere Strecke Kraft anwenden, produzieren wir auch mehr Arbeit.

Schön, aber was hat Arbeit damit zu tun, stärker zu werden?

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass man umso stärker wird, je mehr man arbeitet.

Dies ist auch der Grund, warum Athleten, die in einer Sportart antreten, in der der Ausdruck von Stärke wichtig ist (Olympisches Gewichtheben, Powerlifting, die Wurfdisziplinen in der Leichtathletik usw.), ihre Arbeitsbelastung durch Mikrozyklen, Mesozyklen und Makrozyklen akribisch planen, verwalten und verfolgen.

Warum High Bar Zurück Kniebeugen sind besser für Sportler

Was sind die Anwendungen von High Bar Kniebeugen für Sport und verbesserte sportliche Leistung?

Studien haben die Wirkung von Front Squat und Back Squats auf die Sprungleistung und Sprintleistung verglichen und die Ergebnisse zeigten, dass Front Squat zu einer größeren Verbesserung der Sprungleistungen und Sprintleistungen führt.

Ok gut, aber was hat die vordere Kniebeuge mit der hohen hinteren Kniebeuge zu tun.

Die Idee ist ziemlich einfach.

Die vordere Kniebeuge neigt dazu, eine aufrechtere Körperhaltung zu haben als eine normale hintere Kniebeuge, ähnlich ist die hohe Bar zurück Kniebeuge auch durch eine aufrechtere Körperhaltung gekennzeichnet, die zu ähnlichen Ergebnissen bei Sprung- und Sprintleistungen führt wie die vordere Kniebeuge.

Warum High Bar Back Squats besser sind als Low Bar Back Squats

Um ehrlich zu sein, glaube ich nicht, dass sie besser sind, sie sind einfach anders.

Beide Versionen der Back Squat, ob High Bar Squat oder Low Bar Squat, haben ihre Vorteile und die Herausforderung besteht darin, das Ziel des Trainings zu bestimmen und die richtige Squat-Variante zu finden, um diese Ziele zu erreichen.

The Bar Bend hat einen tollen Job gemacht, indem er die Unterschiede zwischen beiden Squat-Varianten in ihrem Artikel umreißt

  • High-Bar Versus Low-Bar Squats: Ihre Unterschiede und wann sie zu verwenden sind

Warum sollten Sie High Bar Back Squats machen?

Als nächstes zu den Argumenten, die ich skizziert habe, ist meine Einstellung dazu ziemlich einfach und unkompliziert.

Wenn Sie sich das Bewegungsmuster einer High Bar Squat im Vergleich zu einer Low Bar Squat ansehen, können Sie sehen, dass die High Bar Squat eher ein Kniebeugenmuster ist, während die Low Bar Squat eher ein Biegemuster oder ein Scharniermuster ist.

Was sind Kniebeugenmuster und Biegemuster?

Ein Kniebeugenmuster ist eine Bewegung, die kniedominant ist und vom Knie aus erfolgt, während ein Biegemuster hüftdominant ist und mehr von der Hüfte aus erfolgt.

Eine detailliertere Übersicht über verschiedene Bewegungsmuster finden Sie in der Anleitung zu grundlegenden Bewegungen

  • Squatting – sind alle Squatting-Übungen gleich? und das kurze Squatting-Tutorial zu verschiedenen Squatting-Variationen
  • Biegen – Denken Sie an Biegen, nicht an Kreuzheben und das Tutorial zu verschiedenen Biege- oder Hüftgelenkvariationen

– Warum High Bar Back Squats?

Aufgrund der Stangenplatzierung und des daraus resultierenden Bewegungsmusters eines aufrechten Rumpfes mit größerer Hocktiefe bietet der High Bar Squat einige einzigartige Vorteile, die der Low Bar Squat nicht bietet.

Die Hocke am Reck führt zu größeren Reizen, um Muskelmasse aufzubauen und Kraft zu gewinnen.

Athleten, die daran interessiert sind, ihre Sprint- und Sprungleistung zu verbessern, profitieren möglicherweise mehr von einer Hocke mit hoher Stange als von einer Hocke mit niedriger Stange.

Als Bewegungsmuster kann die High Bar Back Squat als Kniebeugenmuster klassifiziert werden, während die Low Bar Back Squat als Biegemuster oder Scharniermuster klassifiziert werden kann.

Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.