Sie müssen bemerkt haben, dass jeder Schulbus seinen Schulnamen darauf geschrieben hat und mit gelber Farbe bemalt ist. Farben haben ihre eigene Bedeutung. Sogar Ampeln mit verschiedenfarbigem Beleuchtungssystem wurden installiert, mit deren Hilfe der Verkehr gesteuert wird. In gleicher Weise hat der Schulbus auch eine Farbe gegeben, und das ist gelb. Aber die Frage ist, warum die meisten Schulbusse mit gelber Farbe lackiert sind? Gibt es einen wissenschaftlichen Grund dafür? Lassen Sie uns diesen Artikel studieren.
Warum nur gelbe Farbe?
Wir alle wissen, dass die rote Farbe eine maximale Wellenlänge von etwa 650 nm unter den verschiedenen Komponenten des weißen Lichts hat. Es streut nicht leicht und auch aus der Ferne deutlich sichtbar. Aber die rote Farbe ist mit der Vorsicht verbunden, daher wäre es keine gute Option, den Schulbus mit roter Farbe zu bemalen. Nun stellt sich die Frage, warum dann die meisten Schulbusse mit gelber Farbe bemalt sind?
Gelbe Farbe gibt anderes Aussehen

Gelbe Farbe im Schulbus

Warum haben indische Autobahnen farbige Meilensteine?
Wissenschaftlicher Grund für die Bemalung des Schulbusses mit der gelben Farbe
Gelbe Farbe ist eine Farbe, die wir auch bei Regen, Nebel und Tau aus der Ferne gut erkennen können. Nicht nur das, wenn wir viele Farben zusammen betrachten, dann zieht auch die gelbe Farbe zuerst unsere Aufmerksamkeit auf sich.Laut den Wissenschaftlern ist die laterale periphere Sicht von Gelb 1,24 mal größer als die rote Farbe. Dies bedeutet, dass Gelb im Vergleich zu den anderen Farben 1,24-mal mehr Anziehungskraft und auch mehr Sichtbarkeit hat. Selbst wenn Sie nicht geradeaus schauen, können Sie die gelbe Farbe leicht erkennen. Deshalb ist der Schulbus gelb gestrichen, damit die Möglichkeit von Unfällen auf der Autobahn geringer wird und Kinder sicher nach Hause gelangen können.Wussten Sie, dass in den frühen 1930er Jahren in den USA bestätigt wurde, dass gelbe Farbe mehr Anziehungskraft hat als alle anderen Farben. Deshalb sind einige Signalbretter mit gelber Farbe lackiert.
Richtlinien des High Court für Schulen
Im Jahr 2012 hatte der High Court einige Richtlinien eingeführt, um einige Änderungen in den Schulen zu machen, sind sie wie folgt:
– Der Name der Schule sollte auf dem Schulbus geschrieben werden.
– Die Handynummer des Schulleiters sollte auf dem Schulbus erwähnt werden.
– Erste-Hilfe-Einrichtung sollte im Schulbus zur Verfügung stehen.
– Um die Geschwindigkeit des Busses zu bestimmen oder zu halten, sollte es Drehzahlregler enthalten.
– Überprüfung der Schulbusfahrer ist notwendig.
Jetzt wissen Sie also, warum die meisten Schulbusse gelb lackiert sind und was ist der wissenschaftliche Grund dafür?

Was bedeutet A/F auf dem Nummernschild eines Fahrzeugs?

Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.