Die Sommerzeit ist fast da. Draußen wird es wärmer und Sie werden bald Ihre Klimaanlage benutzen. Die häufigste Frage von Hausbesitzern ist „Braucht meine Klimaanlage Freon?“. Das erste, was ist „Freon“ ist ein Markenname byDupont. Freon ist eigentlich regrigerant von vielen Arten. Die meisten gängigen Wohn-A / c-Systeme verwenden R-22. Freon zu sagen ist wie Xerox statt Kopierer zu sagen. Ich werde es jetzt Freon nennen. Die Leute denken, weil die Luft, die von dort kommt, sich zu warm anfühlt, oder weil das Haus nicht schnell genug abkühlt, muss es Freon brauchen.
Freon sollte nicht aus Ihrer Klimaanlage austreten. Das ist nicht so, als würde man Gas in sein Auto geben. Wenn Freon durchgesickert ist, gibt es ein Problem. Sie müssen einen qualifizierten HLK-Techniker das Leck reparieren lassen, sonst wird dies weiterhin passieren. Wenn eine Klimaanlage wenig Freon hat, ist es sehr normal, dass die Innenspule zu einem Eisblock gefriert. Wenn das Eis schmilzt, tritt Wasser in den Ofen und auf den Boden. Wasser beschädigt den Ofen und verschlimmert Ihre Probleme. Mehrheit der Service-Anrufe für „meine a / c ist niedrig auf Freon“ stellt sich heraus, nur ein verstopfter Luftfilter zu sein. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Ofenfilter jeden Monat wechseln, wenn Sie einen Standardfilter mit einer Dicke von 1 „verwenden.
Signs A / C ist niedrig auf Kältemittel

Kategorien: Articles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.